News 

Rubrik
Zur Übersichtzurück weiter

Nachträgliche Mitteilung
22.03.2023 / News

/ Symbolfoto: Archiv/Birgit Popp

… lt. Mediengesetz

DI Johann Marihart begehrt gem. § 10 Abs. 1 MedienG die Veröffentlichung der nachstehenden „Nachträglichen Mitteilung“:

„Sie schreiben in Ihrer Online-Ausgabe seit 0501.2022 in einem in der Rubrik „News“ abrufbaren Artikel unter der Überschrift „Spanische Hofreitschule: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Untreue“ im Zusammenhang mit der Behauptung, dass ein von meiner Tochter von der Spanischen Hofreitschule erworbenes Pferd jahrelang auf deren Kosten ausgebildet worden sei:

„In der Affäre rund um den Aufsichtsratsvorsitzenden Dipl.-Ing. Johann Marihart und dem Privatpferd seiner Tochter gibt es eine wichtige Vorentscheidung: Die Staatsanwaltschaft Wien sieht einen begründeten Anfangsverdacht und hat Ermittlungen wegen Untreue eingeleitet.“

Die Staatsanwaltschaft Wien hat dieses gegen mich zu 75 St 419/21s wegen § 153 StGB geführte Ermittlungsverfahren nunmehr gemäß § 190 Z 2 StPO eingestellt, weil kein Nachweis eines wissentlichen Befugnismissbrauchs bzw. einer Bestimmung zu einem solchen vorliegt.“

Dazu übermittelt: Amtszeugnis der Staatsanwaltschaft Wien vom 10.02.2023

Kommentare

Bevor Sie selbst Beiträge posten können, müssen Sie sich anmelden...
Zur Übersichtzurück weiter

 
 
ProPferd.at - Österreichs unabhängiges Pferde-Portal − Privatsphäre-Einstellungen